Wir machen Kampfsport zu einem Erlebnis!
Am 9. September geht es in der Margon-Arena zur Sache, und zwar richtig. Dann wird hier nämlich bei MMA Live ohne Kompromisse gekämpft. Nein, Mixed Martial Arts sind nichts für Heulsusen. Es handelt sich bei dieser Sportart um harte, aber durchweg faire und durch klare Regeln bestimmte Kämpfe. Wir wollen, dass dieser fantastische Kampfsport endlich auch in Dresden die ihm gebührende Aufmerksamkeit bekommt und haben deshalb eine Fightlist auf die Beine gestellt, die weit und breit ihresgleichen sucht.
Euch, die Ihr regelmäßig unsere Seite besucht, brauchen wir nicht mehr viel zu erzählen von der Faszination der MMA, die das Beste aus Boxen, Kickboxen, Taekwondo, Karate und Judo in sich vereinen. Doch sicher gibt es unter Euren Freunden viele, die genug haben von den immer gleichen Schlägen und Bewegungsabläufen der klassischen Kampfsportarten. Erzählt denen von der Vielfalt und Action eines MMA-Fights, bei dem neben den Händen auch die Füße zum Einsatz kommen, wo die Kämpfe im Liegen weitergehen, wo geboxt, getreten und geworfen wird! Bringt Sie am 9. September mit in die Margon-Arena, damit sie einmal Kampfsport mit Regeln, aber ohne Kompromisse erleben!
Auf unseren Fightcards stehen Namen, die Euch ein in Dresden bislang beispielloses Kampfsport-Event garantieren: Alishar Abduloev, Deutscher Meister 2016, ist ebenso dabei wie mein tadshikischer Landsmann Zoirjon Pirov, der schon zweimal Weltmeister sowie Asienmeister im Kickboxen war. Beide starten für unser Dresdner Gladiator Team. Weitere Kämpfer kommen aus Spanien, Tschechien, Polen und Russland. Bis jetzt stehen zehn Kämpfe, doch wir haben das Booking noch nicht abgeschlossen, sodass noch maximal fünf dazukommen können.
Ich toure seit sechs Jahren mit meinen Jungs durch Deutschland und Europa und erlebe überall volle Hallen und tobende Begeisterung für Mixed Martial Arts. Das muss doch auch in Dresden möglich sein! Darum kommt am 9. September alle in die Margon-Arena (Einlass ist ab 17.30 Uhr), bringt auch eure Freunde mit und sorgt gemeinsam mit uns für einen unvergesslichen MMA-Abend! Teilt Eure Faszination mit anderen, damit wir endlich auch in Dresden ein volles Haus haben. Die Kämpfe finden im Oktagon statt, was die Stimmung noch einmal potenzieren dürfte. Ich selbst betreibe seit sieben Jahren hier in Dresden meine Kampfsportschule und setze alles daran, MMA auch in meiner Wahlheimat populär zu machen. Schon seit zwei Jahren fokussiere ich mich auf Mixed Martial Arts und versuche, Jugendliche durch den Sport bei der Integration zu unterstützen. Glücklich und stolz kann ich heute sagen, dass es drei meiner Nachwuchsschüler geschafft haben, deutsche Meister im MMA zu werden. Durch die stetig wachsende Bekanntheit der Sportart bin ich davon überzeugt, dass MMA eine der beliebtesten und gefragtesten Kampfsportarten werden kann.
MMA Live ist dazu nur ein erster Schritt, dem weitere folgen werden. Der Eintrittspreis beträgt je nach Platzkategorie zwischen 25 und 60 Euro und ermöglicht Euch außerdem noch einen kostenlosen Besuch im MyHouse auf der Erfurter Straße. Also: Karten sichern – und vor allem weitersagen!
Euer Oleg Schadyew,
Vorsitzender der German Amateur Mixed Martial Arts Federation (GAMMAF)

Leave a comment